OBERMEYER Planen + Beraten GmbHOBERMEYER Planen + Beraten GmbH

Archiv 2015

Algentechnikum in Ottobrunn bei München eröffnet

Seit Oktober 2015 ist ein weltweit einmaliges Projekt auf dem Ludwig Bölkow Campus in Ottobrunn/Taufkirchen angelaufen. In Kooperation mit der Airbus Group errichtete die Technische Universität München (TUM) ein Algentechnikum, das Verfahren zur Produktion von Biokerosin und chemischen Wertstoffen aus Algen erforschen wird. OBERMEYER war mit der Generalplanung beauftragt.

Wechsel in der Geschäftsführung

Zum 12. November 2015 wurden die Geschäftsbereiche der OBERMEYER Planen + Beraten GmbH neu strukturiert. Steffen Kretz wurde zum neuen Geschäftsführer für den Geschäftsbereich Infrastruktur bestellt.

Eröffnung Auftrag für BIM-Pilotprojekt

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat vier Pilotprojekte in der Infrastrukturplanung zur Umsetzung von BIM-Methoden ausgelobt. In diesem Kontext wurde OBERMEYER von der DEGES - Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH mit der Planung unter der Anwendung von BIM-Methoden für das Projekt Talbrücke Auenbach beauftragt.

Eröffnung Tunnel Luise-Kiesselbach-Platz, München

Am 25. Juli 2015 wurde nach sechs Jahren Bauzeit der neue 2,8 km lange Tunnel unter dem Luise-Kiesselbach-Platz und der Heckenstallerstraße in München eröffnet. Die veranschlagten Kosten von 398,5 Mio. Euro und die Termine konnten eingehalten werden. OBERMEYER ist in einer Arbeitsgemeinschaft mit der Bauüberwachung der Maßnahme betraut.

Durchschlag zweite Röhre Burgbergtunnel Erlangen

Am 2. Juli 2015 wurde nach halbjähriger Bauzeit der Durchschlag der zweiten Röhre des 306 m langen Burgbergtunnels feierlich begangen. Der ursprüngliche Tunnel stammt aus dem Jahr 1844 und ist der erste Eisenbahntunnel Bayerns. Die Planung der zweiten Tunnelröhre wurde durch OBERMEYER bis zur Genehmigungsplanung erbracht.

Grundsteinlegung Neubau Chinesisches Generalkonsulat

Am 19. Juni 2015 fand in einer feierlichen Zeremonie die Grundsteinlegung für den Neubau des Generalkonsulats der Volksrepublik China in München statt. OBERMEYER ist seit 2012 der Planungspartner für das Generalkonsulat auf deutscher Seite. Herr Grauvogl war unter den geladenen Gästen und durfte sich aktiv an der Grundsteinlegung beteiligen. erbracht.

OBERMEYER gewinnt Realisierungswettbewerb

Ende März 2015 wurde der Gewinner des Realisierungswettbewerbs für die Umgestaltung des Theodor-Heuss-Platzes in Ulm bekannt gegeben. Zusammen mit bbz landschaftsarchitekten erhielt OBERMEYER den ersten Preis.