OBERMEYER Planen + Beraten GmbHOBERMEYER Planen + Beraten GmbH

Archiv 2014

Neue Straßenbahnlinie in Le Mans, Frankreich

Am Samstag, den 30. August 2014 wurde die Erweiterung der Linie T2 in Le Mans eingeweiht. Der 3,4 km lange Streckenabschnitt verbindet nun die Innenstadt mit dem Quartier „Bellevue“ im Norden von Le Mans. OBERMEYER hat die Objektplanung Gleis, Fahrleitung, Bahnstromversorgung und Raseneindeckung für das Gleis von der Vorplanung an bearbeitet und betreut.

Neubau Deutsche Botschaft in Taschkent, Usbekistan

Die alte Kanzlei und Visastelle der Deutschen Botschaft in Taschkent, Usbekistan, wird den heutigen Anforderungen an Sicherheit und Funktionalität nicht mehr gerecht und soll durch einen Neubau ersetzt werden. OBERMEYER konnte mit seinem Konzeptentwurf das Verhandlungsverfahren für sich entscheiden.

Eröffnung Kindertagesstätte in Flöha

Am 29. August 2014 fand die offizielle Eröffnung der Kindertagesstätte in Flöha statt. Die ehemalige Spinnerei wurde umgebaut und bietet nun Platz für über 370 Kinder. Die Niederlassung in Chemnitz war mit der Generalplanung über alle Leistungsphasen beauftragt.

Zertifikat in Gold für Neubau BSU in Hamburg

Im Rahmen der Messe für nachhaltiges Bauen „Consense“, die am 1. und 2. Juli 2014 in Stuttgart stattfand, verlieh die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) das DGNB-Zertifikat in Gold für den neuen Hauptsitz der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) in Hamburg. OBERMEYER war mit der Objektplanung des Gebäudes sowie der Technischen Gebäudeausrüstung beteiligt und erbrachte die Bauüberwachung.

Wiesbaden-Ost Kreuzungsbauwerk eröffnet

Am 30. April 2014 ist das neue Kreuzungsbauwerk Wiesbaden-Ost eröffnet worden. Mit einem Budget von 15 Mio. Euro investierte die DB Netz AG in zwei neue Stahlbrücken auf der Strecke von Frankfurt nach Wiesbaden. OBERMEYER war über ein Nebenangebot mit der Ausführungsplanung betraut worden.

OBERMEYER erstellt BIM-Leitfaden

Die Arbeitsgemeinschaft OBERMEYER Planen + Beraten und AEC3 Deutschland haben 2014 im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) den ersten BIM-Leitfaden verfasst. Damit reagiert das Institut auf das zunehmende Interesse am Building Information Modeling (BIM) in Deutschland.

1. Preis "Ganzhou Beidou Industrial Park" in China

OBERMEYER China gewinnt den 1. Preis im städtebaulichen Wettbewerb „Ganzhou Beidou Industrial Park“ in Ganzhou, China. Das Konzept überzeugte die Jury durch den gesamtplanerischen Ansatz, der ökologische, gestalterische und funktionelle Komponenten vereint.

Nordringanbindung S-Bahn S 21 Berlin

OBERMEYER hat Ende September 2013 den Zuschlag für die Planung einer neuen unterirdischen S-Bahntrasse vom Berliner Hauptbahnhof bis zum Potsdamer Platz erhalten. Der Auftrag umfasst damit die Gesamtplanung des zweiten Bauabschnitts für das Projekt „S-Bahnlinie S 21 Nordanbindung“ inklusive aller Fachgewerke.

Eröffnung Schule am Sportpark, Unterhaching

Nach einer bewegten Projekthistorie war es am 7. Januar 2014 endlich soweit: Die rund 700 Schülerinnen und Schüler der Fasanenschule in Unterhaching bei München konnten in den Neubau der Grund- und Mittelschule „Am Sportpark“ umziehen. OBERMEYER war seit Projektbeginn im Jahr 2008 an federführender Stelle als Projektsteuerer für die Gemeinde Unterhaching tätig.

Klinikum am Steinenberg, Reutlingen

Das zweite der beiden von OBERMEYER in Wiesbaden neu geplanten Bettenhäuser mit Untersuchungs- und Behandlungsräumen im Klinikum am Steinenberg in Reutlingen wurde Ende September 2013 eröffnet. Die bauliche Umsetzung hatte bei laufendem Klinikbetrieb stattgefunden.