OBERMEYER Planen + Beraten GmbHOBERMEYER Planen + Beraten GmbH



SCHLAMMBEHANDLUNG UND KLÄRGASNUTZUNG

Die Schlammbehandlung erfolgt bei größeren Kläranlagen fast ausschließlich anaerob. Durch den Einsatz ergänzender Behandlungssstufen wie Vorentwässerung oder Klärschlammdesintegration können die Bau- und Betriebskosten optimiert werden.

Das bei der Schlammfaulung anfallende energiereiche Klärgas wird von OBERMEYER bevorzugt in Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, wie BHKW-Anlagen, Mikrogasturbinen und Brennstoffzellen eingesetzt.

Zu den von OBERMEYER geplanten Anlagen gehören u.a.:

  • Klärschlammbehandlungsanlagen bis zur Verwertung
  • Gewinnung, Speicherung und Verwertung von regenerativen Energien
    (Klärgas / Biogas)

Wir bieten unseren Auftraggebern folgende Leistungen an:

  • Studien, Gutachten, technisch-wirtschaftliche Beratung
  • Planung für Bau-, Verfahrens- und Prozesstechnik sowie EMSR-Technik
  • Bauüberwachung, Projektkoordination und Projektsteuerung
  • Sicherheits-, EX- und Brandschutzkonzepte, Feuerwehrpläne
  • Projektdokumentation, Inbetriebnahmen, Systemoptimierungen, Betriebsanweisungen, Schulung des Betriebspersonals

WEITERE INFOS UNTER:
Projektbeispiele

KONTAKT:
Wasserwirtschaft@opb.de